• Mitarbeiter inspiziert bestückte Leiterplatte bzw. Platine

Qualität

Alle von uns durchgeführten Arbeitsabläufe und Produktionsvorgänge, Organisation und Auftragsausführungen unterliegen den Qualitätsmanagement- Vorgaben nach DIN EN ISO 9001:2008. Durch Selbstkontrolle nach jedem Arbeitsschritt wird die hohe Qualität bestätigt und gesichert. Ihren Anforderungen entsprechend führen wir eine AOI-Prüfung und eine BGA-Inspektion durch.

Unsere Prozesse und Abläufe werden nach den RoHS Richtlinien der EU ausgeführt und selbstverständlich unterliegen unsere Arbeitsplätze dem ESD-Standard. Neben dem Qualitätsmanagementsystem werden kundenspezifische Anforderungen, wie bleihaltige Fertigung für Luftfahrt und Automobilkunden sowie Fertigung gemäß ATEX-Vorgaben für die Bergbau und Ölindustrie umgesetzt.

Im Bereich Aviation sind wir ein vom Luftfahrtbundesamt genehmigter Herstellungsbetrieb. 

Kundenzentrierung

Unser Verständnis von Qualität hört nicht bei der Lieferung von qualitativen Baugruppen auf, sondern umfasst die Erfüllung sämtlicher Kundenanforderungen. Diese Erfüllung ausgedrückter Kundenanforderungen und antizipierter Forderungen des Marktes drücken sich in unserer absoluten Kundenzentrierung aus. So sehen wir neben der reinen Prozess- und Produktqualität als Maß aller Dinge unsere Zuverlässigkeit und unsere Liefertermintreue. Als drittes Qualitätskriterium sehen wir unseren Service und unseren Betreuung, und folglich auch kurze Lieferzeiten und die Geschwindigkeit unserer Auftragsbearbeitung. Durch effiziente und effektive Prozesse werden wir auch der Forderung nach günstigen Preisen gerecht.

Pyramide der Kundenzentrierung für Bestücker: Prozessqualität, Zuverlässigkeit und Liefertermintreue, Geschwindigkeit, Preis

Qualitätsstandards

  • IPC-A-600 Klasse 2-3 
    (Abnahmekriterien für Leiterplatten)
  • IPC-A-610 Klasse 2-3
    (Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen)
  • CECC 00802 
    (Qualitätsbewertung von Elektronikbauteilen)

WERKSNORM 3+

Für Kunden mit höchsten Ansprüchen, welche über die Forderungen der IPC-A-610 Klasse 3 hinausgehen, haben wir unsere eigene Werksnorm 3+ definiert in der noch schärfere Abnahmekriterien gelten.

ZERTIFIKATE

ISO 9001:2008 zertifizierte Bestückung
IPC Membership Logo

1.452

aktive Baugruppen

100

aktive Kunden